Ewald Keß war bei der Gründung des Gewerbevereins Wasserlosen (GE-LOS) aktiv mit dabei, damals mit seinem Betrieb der Schreinerei Keß.

Im Rahmen des Wanderspaßes in Wasserlosen sorgte er für eine Erfrischung der Wanderer und begleitete die Verlosungsaktion.
Auch war er bei der Entstehung und Organisation der Bildstockwanderung aktiv mit dabei.

Im Bereich Ortsentwicklung engagierte er im Projekt Bauhütte Obbach.

Mit seiner Kelterei ist er regelmäßig als Aussteller auf dem Regionalmarkt Oberes Werntal präsent.
Zu Beginn war er auch am Aktionstag Radelspaß im Werntal aktiv. 

Derzeit engagiert sich Ewald Keß insbesondere im Arbeitskreis Streuobst der Öko-Modellregion Oberes Werntal.

Dieser Link führt zur Internetseite der Mostkelterei Keß.

Dieser Link führt zum Arbeitskreis Streuobst der Öko-Modellregion Oberes Werntal.