Klimabäume - wertvolle Schattenspender

Hitze und Trockenheit lassen uns spüren, dass sich unser Klima verändert. Mit Bäumen im Dorf und im Garten erzeugen wir ein eigenes Mikroklima. Sie kühlen und filtern die Luft, spenden Schatten und sind Nahrungs- und Brutplatz für Vögel und Insekten. Eine ansprechende Begrünung ist angenehm fürs Auge. Doch welche Bäume eigenen sich bei zunehmender Trockenheit für unsere Region? Klaus Körber stellt in seinem Vortrag heimische Arten, als auch andere vor und geht auf Eigenheiten ein. Bäume sind ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz und die „Lunge der Erde“, nicht nur im fernen Regenwald, sondern auch direkt vor unserer Haustüre.

Referent: Klaus Körber, Institut für Erwerbs- und Freizeitgartenbau, Veitshöchheim

Beginn:   19 Uhr

Ort:
Evangelisches Gemeindehaus

Dr.-Georg-Schäferstraße1, 97502 Euerbach-Obbach

Anmeldung erforderlich
unter 09726- 90 74 86 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eintritt: Frei