Donnerstag, 18. November

19 Uhr, digital

Energie- und Kosteneinsparung mit Warmwasser-Zirkulations-System „Pipe in Pipe

Das Wasser-Zirkulations-System "Pipe in Pipe" verbindet die Vorteile einer Zirkulation und reduziert die Investitionskosten um ca. 40% durch geringeren Material- und Platzbedarf sowie weniger Arbeitsaufwand. Zudem ergibt sich eine Energiereduzierung von 50% bis 80%.
Der Fachvortrag informiert über die innenliegende Installation für Warmwasserzirkulation und über Speichertechnik. Ob im Neubau oder bei einer Renovierung - mit dem System Pipe in Pipe werden Installationskosten gesenkt unf durch die Einsparung von Energie und Wasser ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Durch eine innenliegende Zirkulation ist auch die Hygienesicherheit zum Schutz vor Bakterien und Legionellen gewährleistet.

Referenten: Doris und Herbert Spiegel von HD Spiegel Innovation (Niederwerrn) werden in ganz Deutschland als Referenten zu diesem innovativen System angefragt.

spiegel innovation

 Dieser Vortrag findet kurzfristig digital über Webex statt! Weitere Infos erhalten Sie bei der Anmeldung.

Anmeldung unter 09726/9155-27

oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Eintritt ist kostenfrei, wir freuen uns auf Ihr Interesse 

Hinweis: Alle Veranstaltungen unter Vorbehalt! Je nach Situation der aktuellen Pandemie-Lage. Aktuelle Hinweise erfahren Sie bei Anmeldung.

 

Vergangene Veranstaltungen:

Donnerstag, 22. April

19 Uhr

Ausbau mit Lehm - wohngesunde Alternative zu Gipskarton

Ökologischer Trockenbau ist im Trend: Leicht und schnell auszuführen passt er nicht nur ideal zum modernen Holzbau, sondern löst auch alle anderen Bauaufgaben in Neubau und Sanierung. Neben bestem Raumklima lässt sich hervorragender Schallschutz realisieren. Der Referent zeigt auf, was es für Möglichkeiten und Lösungen gibt, um baubiologisch, ökologisch und wohngesund zu renovieren, sanieren oder neu zu bauen.

Referent: Silvio Stolpe, Baubiologe IBN und Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, TÜV Rheinland zert., Elsenfeld

Dieser Vortrag findet digital über die Software "Webex" statt. Nähere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Donnerstag, 06. Mai

19 Uhr

Dachbegrünung – dein Dach kann mehr!

Ein begrüntes Dach ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Dachbegrünung und wie diese nachhaltig gelingen kann. Geeignet sind Flachdächer sowie Dächer bis zu einer Neigung von 25 Grad.

Referent: 1. Bgm. Willi Warmuth, Gemeinde Dittelbrunn

 

Donnerstag, 16. September 2021

19 Uhr

Wertschätzen statt wegschieben – Keine Angst vor Denkmalschutz

Sanierungen von denkmalgeschützten Gebäuden sind gar nicht so unberechenbar, wie oft angenommen wird! Die Referentin zeigt Bilder von der Sanierung eines alten Forsthauses und beschreibt Zusammenarbeit mit Denkmalschutz und Gemeinde. Thematisiert wird zudem die Frage, was man selbst macht und was besser nicht. Der Vortrag erfolgt in Kooperation mit der Gleichstellungstellungsbeauftragten von Niederwerrn.

Dieser Vortrag findet im Gemeindezentrum in Niederwerrn statt!

Referentin: Nicole Kuhn