Viele ältere Menschen wollen so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung leben.

Über die KFW-Bank sind Förderungen zum barrierefreien Umbau möglich:
https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilien/Barrierereduzierung/

Auch den Anbau von und die Umgestaltung bestehender Wohnflächen zu Gemeinschaftsräumen unterstützt die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit dem beim Bundesinnenministerium angesiedelten Programm "Altersgerecht Umbauen".

Neben Gemeinschaftsräumen werden Modernisierungsmaßnahmen für mehr Wohnkomfort, zum Abbau von Barrieren oder zum Einbruchsschutz mit günstigen Krediten gefördert. Pro Wohneinheit kann ein Kredit von maximal 50.000 Euro beantragt werden. Neu ist, dass geförderte Gemeinschaftsräume jetzt auch von ambulanten Pflegediensten genutzt werden können, die dann unmittelbar vor Ort arbeiten.

Antragsberechtigt sind Privatpersonen und Investorengruppen, wie etwa Eigentümergemeinschaften, Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften, Bauträger, Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts.

Alternativ dazu können private Eigentümerinnen und Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern oder Eigentumswohnungen, Wohnungseigentümergemeinschaften sowie Mieterinnen und Mieter einen nicht rückzahlbaren Zuschuss bis maximal 5000 Euro erhalten, wenn sie Gemeinschaftsräume einrichten. Die Förderung bezieht sich grundsätzlich auf bestehende Wohngebäude ab drei Wohneinheiten. (Stand: Juni 2020)

Peter Kopperger, Architekt aus Bergrheinfeld, kennt sich mit dem Umbau hin zu mehr Barrierefreiheit aus.
Er wirkte mehrfach als Bauhütten-Referent mit.
Kontakt: Am Junkersgarten 22, 97493 Bergrheinfeld , 09721 933591

In der Gemeinde Bergrheinfeld ist Frau Doris Paul für Bürger aus der Gemeinde als ehrenamtliche Wohnraumberaterin tätig.
Sie ist unter 09721-9 44 19 72 erreichbar, Sprechstunden sind von Mo 10-12 ZUhr und Do 14-17 Uhr im Haus der Begegnung, Bergrheinfeld. Mailkontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!