Gesundheitsregion Bayerische Rhön
seit 2015 bilden die Landkreise Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld
die Gesundheitsregionplus Bäderland Bayerische Rhön.

Leitung: Daniela Volkmuth, Tel. 0971/7236-190, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zu den Zielen und Aufgaben der Gesundheitsregion
finden Sie auf der Seite des Landratsamtes Bad Kissingen
Hier gelangen Sie zur Homepage der Gesundheitsregion Bayerische Rhön


 

Gesundheitsregionplus Stadt und Landkreis Schweinfurt
seit 2019 tätig
Leitung: Anja Lehmeyer
Tel. 09721-55-724, ADiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zu ihren Aufgaben zählt vorrangig der Aufbau eines Gesundheitsforums,
bestehend aus regionalen Akteuren der Gesundheitsversorgung, Prävention und Pflege,
Sozialversicherungsträgern sowie Vertreterinnen und Vertretern der Politik.

Durch die Zusammenarbeit im Gesundheitsforum soll die medizinische Versorgung und Gesundheitsvorsorge so vernetz werden, dass Doppelstrukturen vermieden werden und die Zukunft der Versorgung und Prävention für die Bürgerinnen und Bürger in Stadt und Landkreis Schweinfurt gesichert werden kann und Chancengleichheit besteht.

Auch Prävention, Pflege und Gesundheitsförderung sind Aufgaben der Gesundheitsregion
sowie die Umsetzung der Schwerpunktthemen des bayerischen Gesundheitsministeriums.

Weiterführende Informationen zu den Zielen und Aufgaben
der Gesundheitsregion finden Sie auf der Seite des Landratsamtes Schweinfurt

Hier gelangen Sie zur Homepage der Gesundheitsregion Schweinfurt

_______________________________________

Hintergrundinformationen
Der Freistaat Bayern unterstützt die Gesundheitsregionenplus durch Beratung und Fördermittel.
Aktuell werden damit 50 Gesundheitsregionenplus bayernweit gefördert.
Weitere Informationen zur Gesundheitsregionplus erhalten Sie unter diesem Link

Bild Lehmeyer
Das Bild zeigt Frau Anja Lehmeyer zusammen mit Herrn Oberbürgermeister Sebastian Remelé (v.l.) und Herrn Landrat Florian Töpper.
Bildquelle: Uta Baumann, Landratsamt Schweinfurt