Unsere Zielsetzung:

CO2 Einsparung, Steigerung der Energieeffizienz & und Produktion regionaler Energien vor Ort

Mit Unterstützung des Amtes für Ländliche Entwicklung Unterfranken und unter Leitung des Instituts für Energietechnik an der Hochschule Amberg-Weiden (IfE) lässt die Interkommunale Allianz Oberes Werntal für acht Mitgliedsgemeinden ein Energiekonzept erstellen. Die Daten der Gemeinden Dittelbrunn und Niederwerrn werden mit eingepflegt.

Hier Laden Sie das Interkommunale Energiekonzept für die Gemeinden der Allianz herunter (ca. 8 MB, PDF)

Zur Umsetzung der Maßnahmen aus dem Energiekonzept wollen wir auch Sie als Bürgerinnen und Bürger mit einbinden.

„Wir brauchen „regionale Power“, sodass uns die Energiewende vor Ort gelingt!" 
 
sind sich Bürgermeister Willi Warmuth und die Aktiven des Arbeitskreises sowie der Energiegenossenschaften Oberes Werntal einig.

Anbei lesen Sie die Impulse zum Energiekonzept, die von den Mitgliedern des Arbeitskreises zusammengetragen wurden. Sie basieren auf den interkommunalen Maßnahmenvorschlägen des Energiekonzeptes Oberes Werntal und zeigen Möglichkeiten auf, wie sich die regionale Fortführung des Energiekonzeptes gestalten könnte. Weiterhin lesen Sie hier den Ergebnisvermerk des letzten Plenumstreffen des Arbeitskreises Energie der Allianz Oberes Werntal.

Die Impulse des Arbeitskreises wurden im Rahmen einer Allianzsitzung unter den Bürgermeistern besprochen, das Feedback der Bürgermeister lesen Sie hier.

Hier lesen Sie einen Rückblick zum Vortragsabend in Dittelbrunn zum Thema "Energiewende weiter gedacht"             

Informationen zum Film unter www.powertochange-film.de
Der Regisseur Carl-A. Fechner ist bekannt durch den Film DIE 4. REVOLUTION
 

Informationen zu den Energiegenossenschaften im Oberen Werntal:
Werden Sie Mitglied und begleiten Sie die Energiewende vor Ort

Energiegenossenschaft Oberes Werntal, Poppenhausen (Ansprechpartner Jürgen Hack)
Bürgersolar Markt Werneck (Ansprechpartner Rudolf Zeidlhack)
Bürgernergiegenossenschaft Marienbachtal, Dittelbrunn (Ansprechpartner Matthias Windsauer)

Es werden Dachflächen zur Installation von PV-Anlagen gesucht

Wollen Sie wissen, ob sich Ihre Dachfläche für eine PV-Anlage oder zur Begrünung eignet?
Dann nutzen Sie das Solar - und Gründachkataster des Landkreises Schweinfurt.
Schnell und einfach online von zu Hause aus eine Überprüfung anfordern.

Dieser Link führt zum Solar- und Gründachkataster des Landkreises



DEGREEN - Dielektrische Elastomergeneratoren

Degreen 3

Forschungsprojekt zur Gewinnung von Energie aus fließenden Kleingewässer
2012-2019 führte das Fraunhofer Institut für Silicat-Forschung (ISC) Würzburg in Kooperation mit der Energiegenossenschaft Oberes Werntal
einen Freiland-Versuch der elastischen Folien an der Storchenmühle Kuhn bei Kronungen durch.
Die Interkommunale Allianz Oberes Werntal unterstütze das Vorhaben.
Dieser Link führt Sie zu einem Video, lesen Sie hier über das Forschungsprojekt.

Degreen 1 
 
Degreen 4  Degreen 2



Impressionen der EnergieTour durch das Obere Werntal:

Dittelbrunn EnergieTour1 Dittelbrunn EnergieTour2 Dittelbrunn EnergieTour3 Dittelbrunn EnergieTour4Dittelbrunn EnergieTour5 Dittelbrunn EnergieTour6Dittelbrunn EnergieTour7 Dittelbrunn EnergieTour8Dittelbrunn EnergieTour9 Dittelbrunn EnergieTour10Dittelbrunn EnergieTour11 Dittelbrunn EnergieTour12